Ein Traum wird wahr (Wishlist, Folge 4)

Im Cold Open weiß ich leider nicht, wen man da gesehen hat. (Bei so einer kleinen, noch nicht so bekannten Serie ist es auch irgendwie schwer, das herauszufinden)

Die Gruppe ist im Supermarkt und Mira checkt mal aus, ob Casper eher auf geschminkte Frauen steckt. Casper antwortet wunderbar sarkastisch. Mira und Dustin müssen die Einkäufe zu Fuß nach Hause tragen, weil Kim das Auto braucht. Dabei erfährt man, dass Dustins Mutter im Knast sitzt, weil sie “aus Versehen” jemanden bei einer Schönheits-OP umgebracht hat. Dass der immer fröhliche Dustin so ernste Probleme daheim hat und enttäuscht ist, dass sie zu seinem Geburtstag nicht angerufen hat, hätte man nicht gedacht und gibt dem Charakter eine andere Note. Wegen des ernsten Dialoges hätte man fast den tollen Tracking Shot verpasst, bei dem die Kamera über viele Treppenstufen ohne Schnitt dabei bleibt.

Kim und Casper haben eine Überraschungsparty für Dustins Geburtstag organisiert. Dabei kommt auch Davis Schulz (anscheinend ein bekannter Youtuber), der in einem Gespräch, das sehr awkward ist, darauf beharrt, dass Dustin ihn erkennt. Zuerst dachte ich, hier wäre eine klassische soziale Situation eingefangen, in der man jemanden, den man irgendwoher kennt, nicht zuordnen kann, aber sich trotzdem mit ihm unterhält. Aber wenn Dustin so oft fragt, wer sein Gegenüber noch mal ist, denke ich eher, dass sie einen Kommentar auf den gefühlten Fame von Youtubern abgeben wollten (wenn man Davis Schulz halt nicht kennt, ist die Szene nicht direkt so zu interpretieren, aber Janina erwähnt es später noch mal). Aber die Szene, wo Davis sich mit Janina unterhält (die sich ihn auf die Party gewünscht hat), ist eine wunderbare Kritik an all den Beauty-Lifestyle-Channels, besonders als Davis fragt: “Behandelst du auch irgendwelche Themen, die für die Menschheit wichtig sind?”

Dass der Vater auf der Party war, war irgendwie unnötig, aber dass Dagi Bee gekotzt hat, fand ich erstaunlich selbstironisch, hat aber trotzdem nicht so wirklich reingepasst.

Casper verhält sich merkwürdig ernst und schmeißt draußen sogar sein Handy kaputt, weil noch ein paar Aufgaben ausstehen, die ihm anscheinend schwer zu schaffen machen.

Auf der Party bezeichnet Kim Mira als Spießer und nutzt die Diskussion aus, um sie zu küssen. Sie hatte da weniger Bock drauf, aber sagt erst mal nix. Daraufhin fühlt sich Dustin ermutigt, Janina zu küssen, die davon auch nicht so ganz überzeugt war und etwas verwirrt dreinblickt. Dann kommt für viele der Moment der Folge, der auch (mehr oder weniger) geschickt durch das Thumbnail angeteasert wurde. Mira küsst Janina, der Zuschauer und die Figuren alle so WTF!. Janina macht sogar mit und als sie fertig sind, bricht Mira die vierte Wand und sagt zu uns Zuschauern, dass das keine Fantasie war. Auch Janinas Reaktion war witzig: “Ich brauch dringend einen Schnaps”.

Am Ende scheint Casper untergetaucht, denn alle suchen ihn, er ist nicht zu erreichen und keiner weiß, wo er ist. Mira wünscht sich, ihn zu finden, und bekommt die unmögliche Aufgabe: Ersetze den Kölner Dom durch die Freiheitsstatue. Was ist mit Casper? Steckt er so tief in der Scheiße? Oder kann man die Aufgabe austricksen, so wie auch der rosa Elefant kein echter war, sondern nur ein Stofftier?

Ich möchte hier die Schauspieler lobend erwähnen, denn gerade Mira und Casper, aber auch die meisten anderen, wirken ziemlich authentisch. Auch das Writing muss noch mal hervorgehoben werden, denn die Schreiber verstehen es, genügend Informationen zu streuen, dass man alles versteht, aber gleichzeitig nicht alles ausbuchstabiert wird. Man muss mitdenken, sich Fragen stellen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s